Gemüseburger Rezept mit Haferflocken - Die Vegane Revolution

Gemüseburger Rezept mit Haferflocken

Dieses Gemüseburger Rezept lohnt es sich nachzumachen, da es mindestens genauso gut schmeckt wie echte fleischhaltige Burger aus bekannten Restaurants. Außerdem ist es besonders preiswert, gesund und innerhalb von 45 Minuten (für ca. 10 Burger) zu schaffen.

Zutaten:

Die Zutaten sind eine Zwiebel und/oder ein paar Frühlingszwiebeln, 3-4 große Möhren, 2 Zucchinis und ca. 300g zarte Haferflocken und etwas Mehl und Öl. Für die Würze reichen 2 TL Salz, 1 TL Paprikapulver und bei Bedarf 1 TL Knoblauchpulver und optional etwas Chili.

Zubereitung:

Die Zwiebeln werden kleingeschnitten und in eine Schüssel gegeben. Möhren und Zucchinis werde kleingeraspelt und ebenfalls in die Schüssel gegeben. Dazu kommen die Gewürze und Haferflocken.

Nun muss alles ordentlich für mindestens 2-3 Minuten durchgeknetet werden, damit mithilfe der Flüssigkeit aus Zucchini und Möhren zusammen mit den Haferflocken eine klebrige Masse entsteht. Diese Masse kann nun zu ca. 10 gleichmäßig großen Burgern (Je nachdem wie groß sie werden sollen) geformt, kurz in etwas Mehl getaucht und anschließend in etwas Öl angebraten werden.

Die fertigen Gemüseburger nun mit Brötchen, Salat und Saucen deiner Wahl servieren und genießen.

Übrige Burger können einfach in eine Dose in den Kühlschrank gelegt werden und am nächsten oder übernächsten Tag verspeist werden.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Maximilian Schwandt
 

Auf diesem Blog möchte ich mein Wissen rund um das Thema Ernährung teilen. Ich bin der Meinung, dass es nicht viel Aufwand und Geld benötigt um gesund zu leben.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: